Aktuelle Informationen zu Corona-Auflagen (Weimar/Beichlingen)

In Thüringen gilt ab sofort das neue Ampelsystem der Corona-Warnstufen. Es geht also nicht mehr allein um die aktuelle Inzidenz, sondern um die Farbe der Warnstufe. Folgende Regeln und Maßnahmen gelten somit auch für unsere Gäste, unsere Freizeitangebote und unsere Innenräume.

 

Aktuelle Warnstufe in Weimar, Stand 21.10.2021: Warnstufe 1 (gelb)
Aktuelle Warnstufe in Beichlingen (Landkreis Sömmerda), Stand 21.10.2021: Warnstufe 1 (gelb)

 

Wir möchten, dass euer Besuch auch während der Pandemie bei uns unanstrengend, sicher und vor allem motivierend ist. Daher haben wir ein  Hygieneschutzkonzept erstellt und befolgen die behördlich vorgegebenen Regeln. 

 

3G und Nachweise:
Bei eurer Ankunft bei uns vor Ort erhaltet ihr eine Einweisung und einige Sicherheitshinweise und unterschreibt, dass ihr diese zur Kenntnis genommen habt. Zudem seid ihr verpflichtet, wahrheitsgemäß anzukreuzen, ob ihr geimpft, genesen oder getestet seid. Einen offiziellen Nachweis müsst ihr bei euch führen und auf Verlangen vorzeigen können. In Papierform oder digital. Schnelltests können bei uns vor Ort leider nicht durchgeführt werden. Gültig sind aktuell PCR Tests, die nicht älter als 48 Stunden sind oder Antigenschnelltests, die nicht älter als 24 Stunden sind. 
 
Ausnahme – Kinder (während der Warnstufe 1): 
Sollten Kinder oder Minderjährige im Alter von 6-17 Jahren bei der Veranstaltung dabei sein, so bestätigt uns eine erziehungsberechtigte Person oder eine volljährige Begleitperson durch Unterschrift, dass die anwesenden Kinder im schulischen Rahmen getestet wurden. 

 
Hinweis: Aktuell erreicht uns täglich eine große Anzahl an Fragen zwecks der Coronabedingungen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir diese Fragen nur per Mail beantworten können. Wir bitten euch höflich darum, unsere Notfallnummer nur für akute Notfälle zu benutzen (z.B. wenn ihr uns trotz der Wegbeschreibung in der Buchungsbestätigung nicht findet und euch verspätet). Vielen Dank!

Die tagesaktuell geltende Warnstufe findet man auf den Webseiten des zuständigen Ministeriums oder unter folgendem Link: https://www.tmasgff.de/fruehwarnsystem

 

Stufe GRÜN: Maskenpflicht und Abstand halten in Innenräumen, sofern ihr auf unsere Mitarbeiter oder andere Gäste trefft
Warnstufe1 GELB: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete. Euer Status muss vor Ort durch ein gültiges Dokument belegt werden. Selbsttests können wir leider vor Ort nicht durchführen oder akzeptieren. Gültig ist nur ein negatives Testergebnis, ausgestellt durch ein autorisiertes Testzentrum oder einen Facharzt.
Warnstufe2 ORANGE: Weitere Kontaktbeschränkungen und Reduzierung der Teilnehmerzahl. Wir haben keine aktuellen Informationen dazu.
Warnstufe3 ROT: Noch mehr Einschränkungen. Wir haben keine aktuellen Informationen dazu.

 

Unabhängig von der Warnstufe gelten bei uns erhöhte Sicherheitsvorkehrungen und Hygienestandards. Wir achten auf den Mindestabstand von 1,5 Metern. Überall da, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, besteht Maskenpflicht. Eine prinzipielle Maskenpflicht gilt auch für den Gang zu den sanitären Anlagen und den Aufenthalt in den sanitären Anlagen. Zulässig sind nur medizinische Masken oder FFPII/FFPIII -Masken, keine Stoffmasken, Schals etc.. Unter freiem Himmel besteht keine Maskenpflicht. Sämtliche Gebrauchsgegenstände, Spielutensilien und die sanitären Anlagen werden von uns regelmäßig desinfiziert. An zahlreichen Stellen vor Ort finden Sie zudem Desinfektionsmittelspender.