Auf (K)alte Fälle! – in Jena, Weimar, Erfurt

Kriminalfälle und Rätsel an authentischen Orten im Zentrum lösen

-Belohnung: 20€-Gutschein, jede Menge Spaß und gute Laune
Jetzt seid ihr als Ermittler gefragt. Könnt ihr diese kniffligen, verschachtelten und teils auf wahren Verbrechen basierenden Fälle lösen? Seid ihr ein gutes Schnüffler-Team? Der Hintergrund: In den Polizeiarchiven liegen zahlreiche Akten zu Verbrechen und Kriminalfällen, die nie gelöst wurden. Und auch Fälle, die angeblich gelöst und zu den Akten gelegt wurden, obwohl es erhebliche Zweifel an den Ermittlungsergebnissen gab und gibt. Die Polizei hat sich nun dazu entschlossen, die Bevölkerung aufzurufen, diese alten Fälle noch einmal zu durchleuchten. Ihr erhaltet Zugang zu den Akten, müsst Zeugen besuchen und befragen, müsst die Ergebnisse und Dokumente von Gerichtsmedizinern, IT-Spezialisten oder der Spurensicherung überprüfen. Ihr müsst Motive finden, Ungereimtheiten in den Zeugenaussagen aufdecken und somit die Täter überführen oder die wahren Tathergänge ermitteln.

 

Dazu bewegt ihr euch im Team durch ein bestimmtes Stadtviertel. Euer Smartphone weist euch den Weg und führt euch an zahlreiche Orte. Per GPS-Erkennung erhaltet ihr an den Orten dann auf dem Smartphone die Inhalte des Kriminalfalls als Text, Audio oder Bild. Macht euch Notizen und löst den Fall. Für Schnelligkeit und korrekte Lösungen gibt es Punkte und euer Ergebnis wird in einem Highscore gespeichert.

 

Selbstverständlich müsst ihr zudem zahlreiche kleine Rätsel und Logikaufgaben an den Orten lösen, um die Zeugenaussagen und Beweise freizuschalten.

 

Die Spiele haben eine Dauer von ca. 2-3,5h, abhängig von eurer eigenen Geschwindigkeit. Und über die, bestimmt ihr selbst.

 

Tretet gemeinsam als Team (2-6 Personen) an. Bestens auch geeignet für eine Challenge „Team gegen Team“. Die Kriminalfälle sind geeignet ab 14 Jahre, haben es aber in sich.

Fall1: „Unfall, Umfall oder Mord“

Eine junge Frau ist während ihrer Verlobungsfeier ums Leben gekommen. Wie kann es sein, dass niemand auf der Party etwas mitbekommen hat? Und was hat es mit den gelöschten Inhalten auf ihrem Smartphone auf sich? Löst den Fall und berichtet der Polizei von euren Ergebnissen. 

Unser OnlineBuchungskalender wird bald an dieser Stelle zu finden sein. Ihr möchtet schon jetzt oder in nächster Zeit einen der OutdoorKrimis spielen? Bitte kontaktiert uns über das Kontaktformular weiter unten.

Fall2: „Drei Tote und eine Vermisste“

Ein grausames Verbrechen geschah einst zu DDR-Zeiten und wurde damals unter Verschluss gehalten. 15 Jahre später verschwindet ein junges Mädchen, doch die Polizei ermittelt nur halbherzig. Das Mädchen ist noch immer verschollen. Zuletzt wurde sie mit einigen der Verdächtigten aus dem DDR-Mordfall gesehen. Rekonstruiert den alten Fall, um den Vermisstenfall lösen zu können. —- COMING SOON

Wer: Teams 2-6 Personen
Wann: Jederzeit, einfach online Termin buchen
Wie lange: ca. 2,5-3h
Wieviel/Preis: 59€ pro Team (2-6 Personen), als Belohnung erhaltet ihr dann einen 20€-Gutschein für unsere anderen Escape Games und Events
Wo: Spielbar in Jena, Weimar oder Erfurt
Was wird benötigt: Ein Smartphone mit Internet
Wie funktioniert es: Online buchen, dann erhaltet ihr eine Email mit einer Einführung, Hilfestellungen, dem Startort im Zentrum (eurer Wunschstadt – Jena, Weimar oder Erfurt) sowie ein Zugangspasswort. Ihr startet das Spiel dann selbstständig sobald ihr vor Ort seid. Zu jedem Rätsel gibt es auch Hilfen und eine Notfallhotline steht für euch bereit, wenn ihr mal gar nicht weiter kommt.

Unser OnlineBuchungskalender wird bald an dieser Stelle zu finden sein. Ihr möchtet schon jetzt oder in nächster Zeit einen der OutdoorKrimis spielen? Bitte kontaktiert uns über das Kontaktformular.

Mobiltelefonnummer (Pflichtfeld)

In welcher Stadt wollt ihr spielen?
WeimarJenaErfurt

Teamgröße
Personen

Rechnungsadresse:

Wunschtermin:

×